Montag, 7. November 2011

Hannes in Rot

Das es Herbst ist, bekommen auch die Pferde zu spüren. Es wird kühler und damit sich unsere Pferde nichts wegholen, gibt es nach dem Ausreiten eine Abschwitzdecke. Heute war ich mit Hannes eine große Runde um den See reiten. Wir lernen einander immer besser kennen und das Vertrauen ineinander wächst. Und zwischendurch fällt es mir wieder: Es ist kein Traum! Mein Pferd!
Und mit diesem Blick, kann man sich doch nur in ihn verlieben, oder?

1 Kommentar:

draadjes hat gesagt…

Er sieht sehr lieb aus!